Ho'oponopono – Frieden kommt von innen

Malerutensilien 0

Schöner wohnen mit Ho’oponopono

Stell dir vor, du lebst in einem Haus mit vielen Zimmern, Keller, Dachstuhl und einem Garten. Das Haus hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Die Zimmer sind in unterschiedlichem Zustand. An...

Blick aus dem Fenster 0

Quick and clean – grau

Wir haben Ende Januar und die vorherrschende Farbe draußen ist GRAU. Grauer Himmel, Hochnebel, kahle Bäume. Der Fernsehturm, den ich von meinem Schreibtisch aus sehe, reflektiert genau das: stumpfes Grau. Fühlst du...

Elemente der Kaffeezubereitung 0

Instant-Vergebung

Vergebung ist ein viel gelesenes, viel genutztes Wort in diesen Zeiten: „Vergebung ist der Schlüssel“, „Bevor die Sonne untergeht, vergib“, „Radikale Selbstvergebung“. Mir ist das „Konzept“ Vergebung erst spät in meinem Leben...

Uhrwerk 0

Die „Goldene Regel“

„Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.“ Dieses Sprichwort kennen wir alle. Es ist die „Goldene Regel“, die seit jeher in allen Religionen, allen Weisheitslehren...

Zeigefinger zeigen aufeinander 0

Quick and clean – vorwerfen

Wenn wir anderen oder uns selbst etwas vorwerfen, blockieren wir uns damit nur selbst. Wenn wir Vorwürfe von anderen als Wahrheit anerkennen und daraufhin unser Verhalten ändern, obwohl wir uns eigentlich anders...

Kopf eines Straußenvogels 0

Wenn ich es fühle, ist es meins

Heute verrate ich euch mal ein Geheimnis. Wisst ihr, was mich bis gestern immer wieder getriggert hat? Wenn Menschen beleidigt reagieren. Auf mich. Also auf etwas, das ich gesagt oder getan habe....

Holzwürfel und -stäbe mit Zahlen und Monatsnamen 2

Bis gestern

Wenn du ein Ho’oponopono machst, dann formuliere den Konflikt möglichst immer in der Vergangenheit. Sag nicht: „Es tut mir leid, dass ich unfreundlich zu anderen Menschen bin.“ Das würde deinem Unterbewusstsein nur...